DBHD 2.0.0 - oberirdische Bauwerke in der Biosphere 

 

 

 

 

"Bitte prüfen Sie diesen Endlager-Vorschlag gründlich !" Es hat 8 Jahre gedauert die unterirdische Planung für ein sicheres Endlager zu erarbeiten. - DBHD 2.0.0 ist : tief, trocken und gas-dicht !

Die oberirdischen Anlagen sind ein vervollständigender Abschluss um den Betrieb zu ermöglichen.

 

 

 

11.04.2021 - DBHD 2.0.0 Building site plan - FINAL
DBHD_2.0.0_GDF_Endlager_Ing_Goebel_Build[...]
PDF-Dokument [12.2 MB]
11.04.2021 - DBHD 2.0.0 Building site plan - FINAL
DBHD_2.0.0_GDF_Endlager_Ing_Goebel_Build[...]
PDF-Dokument [12.2 MB]
Version 015 - 13.04.2021
Who looks onto DBHD nuclear repository p[...]
PDF-Dokument [1.1 MB]
might help you to organize "DBHD country groups" ( for Jacobs, Atkins, Assystem, Framatome ...)
Liste_Who looks onto DBHD nuclear reposi[...]
Microsoft Excel-Dokument [658.2 KB]

 

 

 

 

Film 1 (top) shows the "Above earth installations of DBHD 2.0.0 GDF International building site"

 

 

best viewed if you start the film, then click "YouTube" - and youtube opens with a bigger screen

 

 

Film 2 (bottom) shows the "sub-surface SHAFT where the HLW containers are stored in concrete pellets

 

 

all that happens in a deep old rocksalt or clayrock geology - deep, dry and with a gas-tight closure

 

 

 

 

06.04.2021 - Complete - .ifc
Complete_1_DBHD_2.0.0_GDF_Endlager_Ing_G[...]
Archivdatei im ZIP Format [60.1 MB]

 

 

 

Download files that contains all 3D Data in a zipped format - suffix has to be ".ifc" or ".ifcxml"

 

 

 

 

06.04.2021 - Complete- but without Castors - the 100 MB Limit on this page - .ifcxml
Complete_2_DBHD_2.0.0_GDF_Endlager_Ing_G[...]
Archivdatei im ZIP Format [77.8 MB]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachdem der DBHD Schacht unten erfolgreich als Stahl-Bau-Schacht konzipiert werden konnte, gilt es nun

 

die oberirdischen Anlagen-Bestandteile erneut, und vollständiger, zu konstruieren und in CAD zu zeichnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Das D= 52 mm Stahl-Seil von Fa. Fatzer / Schweiz trägt 218 Tonnen !!! - Wir brauchen im DBHD

nur 160 Tonnen Tragkraft - Sicherheit also 1,36 - damit ist eine Zulassung laut Bergrecht DE möglich.

 

 #Stahlseil #Steelrope #Fatzer #Swiss #DBHD

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eigenschaften Förderturm 01 für besonders sichere gas-dichte DBHD 2.0.0 Endlager : 

 

Zusammenfassung von Winde und Förderrädern in eine verschiebliche Einheit. 1 Unit

 

 

- hohe Tragkraft - bewegt die mit Blei vergossenen 160 Tonnen Castoren (HLW Container)

- gebündelte Tragkraft - zieht mit 2x 160 T. = 320 Tonnen SBR Bohrmaschine wieder hoch

 

- modulare Bauform aus Einzelträgern, von bis zu 3 x 3 x 28 Metern, die auf LKW ange-

  liefert werden können, und mit LKW zur nächsten Baustelle gefahren werden können.

- DBHD zieht alle 12 Jahre weiter - wir bauen "in Reihe" an 8 Standorten. - Denn es gibt

  ja schon "alten = kalten Atommüll" - aber viele Chargen sind immer noch zu warm für

  die Endlagerung. - Ein DBHD nach dem Anderen bauen, - deshalb die Umzüge alle 12

  Jahre. DBHD in Deutschland ist ein kontinuierliches zwei-zügiges 48 J. Bauprogramm.

 

- Der neue Förderturm kann bei Schlecht-Wetter binnen Minuten eingehaust werden, da

  seine Rahmen-Struktur dafür geeignet ist. - Das schützt Mitarbeiter - und das Bohrloch.

 

Es gibt für solche seltenen Super-Schwerlast-Stahlbau-Konstruktionen keine passenden

XXL Träger von den Stahl-Herstellern. Die T-Träger enden bei 1 m Höhe, und die Quadrat-

hohl-Profile schon bei 500 x 500 mm ! - Nichts davon wäre allein tragfähig genug für den

Förderturm gewesen ! - Die einzige Möglichkeit um Träger mit 3 Metern statischer Höhe

herzustellen, ist sich selber welche anzufertigen - bei diesen Dimensionen kann man von

innen und aussen heft-schweissen und wenn nötig auch mal weitgehend durchschweissen.

Daraus entstehen Super-Träger mit viel Flächen-Trägheits-Moment & extremen statischen

Höhen, aus denen man einen solchen Turm zusammensetzen kann. - Aber Achtung, Es gibt

wie immer "no free lunch". Die einzelnen Träger sind sorgfältig zu planen, und müssen von

einem Fachbetrieb für Schweiss-Technik und Stahlbau angefertigt werden. - Was man vom

Werk angeliefert bekommt, ist nie ideal gerade, und viel Schweiss-Wärme führt zu Verzug.

Mit ausgeklügelten Schweiss-Reihenfolgen, Vor-Spannungen und Arbeiten auf Richtbänken

kann man aber relativ gerade Super-Träger anfertigen. Die Winkel und Laschen und Löcher

für die Verschraubung, sind im Entwurf nicht gezeichnet - erst in der Ausführungsplanung.

 

 

Grundsätzlich gefällt Ing. Goebel auch die neue Bauform - nicht mehr 19 Jahrhundert -

sondern 21 Jahrhundert - das kommt auch mal ein wenig Architektur und Farbe auf die

DBHD Baustellen - Allerdings ist die Konstruktion " Economy Class " weil DBHD nicht nur

in Deutschland entsteht, sondern auch in Ländern, die nicht so viel Geld zum ausgeben

haben. Die Konstruktion ist mit 28 Metern freier Innenhöhe unter dem Rad gerade hoch

genug, um die SBR "halb" rauszuziehen, die verspannt sich dann erneut im Schacht, und

dann kommt die andere Hälfte nach oben raus. Auch die SBR Bohrmaschine wird immer

wieder verwendet, und gepflegt und "ertüchtigt". - Ich hasse es, wenn die Endlagerung

prasst, und im Altenheim, und in der Kita, und in der Schule gespart werden muss, weil

die Atomheinis uns eine solch monströse Aufgabe hinterlassen haben ! - Economy Class.

 

Der Statiker wird sich über den Entwurf freuen. Das kann sogar ein Anfänger noch aus-

rechnen, und die Dimensionierung der Wandstärken der Klein-Rohre bekannt geben ...

Der Entwurf geht erst in die Ausführungs-Planung wenn der Statiker ihn gerechnet hat.

 

Die Ausführungs-Planung beginnt erst, wenn der SBR Operator - das Schacht-Bau Unter-

nehmen die Arbeitsabläufe geplant, simuliert und für sich selbst geprüft hat. Deshalb

liegt der Förderturm wie die Fördertechnik im Auftrag des Schacht-Bau-Unternehmens. 

 

Alles was an diesem Turm zu bauen und zu pflegen ist, ermöglicht uns der Autokran. Die

Schrauben werden aber von Männern festgezogen - dafür wird der Turm 01 aufsteigend 

eingerüstet. Der Entwurf zeigt einen klaren, einfachen, baubaren und nützlichen Förder-

turm, dess Lebensdauer für das gesamte DBHD DE Bauprogramm reichen wird. Economy.

 

Entwurfs-Verfasser - Dipl.-Ing. Architektur Volker Goebel ist auch Metallbau-Meister IHK

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Analyse preiswertes Fördergerüst - Explosions-Zeichnung des preiswerten Förderturmes - Im Wwesentlichen tragen die roten Elemente die Kräfte - der Rest dient einfach nur der Aussteifung ... - #Förderturm #EconomyClass #HeadFrame #Analyse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Herstellungs-Hinweise für "Waben-Träger-Stützen" - Super XXL Träger oder Stützen für den Bau von preiswerten Fördergerüsten auf DBHD Baustellen - zusammengesetzte Träger - #Economy Class

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> am happy to announce that Ms. Karen Wheeler / CEO of Radioactive Waste Management UK answered DBHD LinkedIn question for networking positive - i love the "Pommies" - they have good manners - #RWM #Didcot #UK #DBHD

 

 

Rocksalt_USA_South.jpg
JPG-Datei [82.6 KB]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> DBHD 2.0.0 - building site - not complete yet - #Building #Site #previews

 

Also ein wenig Archtitektur - also funktionale Ordnung und Baukultur muss schon sein. Immerhin ist DBHD in vielen Ländern ja eine Staats-Baustelle. - Grundsätzlich sind das aber nur Anregungen, Informationen und Idee für die DBHD Teams ww - Jedes Land, jedes Unternehmen und jede Organisation kann oberirdisch so bauen wie Sie es für richtig hält. Ing. Goebel ermuntert dazu mit einer Download Datei die den unterirdischen Schacht - aber auch die oberirdischen Anlagen enthalt damit man ein vernünftiges Start-Setting für die Baustelle hat. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Hey folks - its friday evening - time for a beer - wish all DBHD Teams a splendid weekend - best regards from Ing. Goebel - #Weekend

 

 

11.04.2021 - DBHD 2.0.0 Building site plan - FINAL
DBHD_2.0.0_GDF_Endlager_Ing_Goebel_Build[...]
PDF-Dokument [12.2 MB]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Thats DBHD mining - you take material out - this is a visual material quantities balance for one DBHD - the sediments stay on site for closure - some rocksalt stays for closure - but most rocksalt is sold - #DBHD #Quantities #Balance #IngGoebel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Material Quantities Balance in cubicmeters m3 - you can calculate transports - you see what stays on site - you can calculate some revenue from salt - or the costs for the clayrock disposal - #DBHD #Quantities #Cubicmeters #Transports #Costs

 

 

 

in Englisch Language
Mengenbilanz-Mining-DBHD_2.jpg
JPG-Datei [1.4 MB]

 

 

 

 

 

 

 

>>> Thema Aushub - Mengen Bilanz für ein DBHD Endlager - Download Datei in Deutscher Sprache - was muss für den Verschluss auf der Baustelle bleiben - und was muss abtransportiert werden ... - #DBHD #Mengen #Aushub #Verwendung #m3

 

 

in Deutscher Sprache
Mengenbilanz-Mining-DBHD_2.0.0.pdf
PDF-Dokument [850.8 KB]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> " 2 ropes with 2 delivery platforms now " - there has been changes in DBHD 2.0.0 building site plan - the shaft was turned 90 ° to enable 2 move-able delivery platforms to serve 2 lifting ropes - - - #DBHD #2ropes #2Platforms #Efficiency

 

 

 

 

 

 

 

https://lnkd.in/dhbpyeW - How is it going at Belojarsk ? - Burning used fuel on a 160 days cycle went well ? What character the waste of BN 800 got ??? - Do YOU have informations ? - #BN800 #Belojarsk #WhatWaste #Character #FastFission

 

 

>>> Hello ROSATOM - in BN 800 de-loaded by now ? What is the character of the waste now ? - Is there hope for a closed fuel cycle or not ? - That is a burning question for GDF companies worldwide - Please give information - #Rosatom #RU

 

 

>>> Здравствуйте, Росатом - в 800 БН уже разгрузили? Каков сейчас характер отходов? - Есть ли надежда на замкнутый топливный цикл ДА или НЕТ? - Это животрепещущий вопрос для компаний GDF во всем мире - Приведите информацию - #Росатом #RU

 

 

 

 

 

>>> How the .ifc CAD 3D data download file is organized - IN LAYERS better say GROUPS - what you see is the general work packages - you can offer it that simple or in a more detailed version - #DBHD #ifc #data #structure #work #packages

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> that is the basic cooling machines offer - 3 cooling steps - buy it twice until you have 2x 151 m3 / hour - that is for all year around - cooling a hole in the ground with water -5,4 °C - #DBHD #Cooling #Water #Stulz #Machines

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> "Cooling Machines for GDF Building Site" of DBHD 2.0.0 are in - there has to be 2x 151 m3 / hours cool water - 5,4 °C to cool the deep shaft - 24/7/365 - loud ! 79 db(A) - therefore noise reduction room setting - #DBHD #Cooling #Machines

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> proof pictures showing piping system. - CAD Nachweis der kollisionsfreien Verlege-Planung der Rohre der Baustellen Wasser-Kühlung für den tiefen DBHD Schacht - auf die Einbauhöhen kommt es an - #DBHD #Piping #WaterCooling

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Air cooling machines and piping now in DBHD 2.0.0 Biosphere plan - Check proof picture - the complete technical design will also be verified by German TÜV - #DBHD #Air #Cooling #Machines #Piping

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Lifted up the walls - for that you can see the cooling machines once ! - Ing. Goebel got to plan some supporting frames on pillars now to hold the machines in that position - after that the wall comes down again - #Temporary #WallsUp

 

 

 

>>> the cooling machines are based on the offers by Fa. Stulz / Hamburg (Water-Cooling) and Fa. CFT / Gladbeck - such mining equipment may not be available in every country - machines from Germany are good quality - #Cooling #Machines

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Who looked onto the SAFETY election !? Which nuclear repository do you consider as SAFE ? nagra, ANDRA, NWMO, DBHD - this 1st election was won bei DBHD by 43 % - #DBHD #Won #Election #for #SAFEST #GDF

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Download .pdf - otherwise you can not see it - it is in red - there might be the option to build 3 storage shafts on only one expensive GDF building site - 36 years efficiency - #DBHD #3StorageShafts #Future - "Making good use out of things ..."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> the support structure for the air-cooling units is in now - steel frame made from 300 x 300 x 5 mm tubes - welded - walking level made from gratings - stairs to allow maintenance - all that to allow air-flow around the machines - #CoolAir

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Die Beton-Misch-Anlagen sind nun in der EL-Planung der Tagesanlagen für DBHD 2.0.0 Endlager enthalten >>> Concrete Batching Units are in DBHD 2.0.0 Biosphere plan #Concretee #Mixing #GDF #Concrete #Pellets #HLW #Container

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> DBHD 2.0.0 Head-Frame is a genius construction - One unit - lifts 2x 160 Tons - serves 2 cables simultaniously - it might be possible to move the head-frame to the next hole ... - #DBHD #HeadFrame #Double #Moveable #Platform #Soon #More

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Basic Measurement DBHD Head-Frame with cable drums and the 2 moving platforms to serve 2 cables - there will be more information and measurement in the soon coming cuts - #DBHD #HeadFrame #Double #Platform #Soon #More

 

 

 

11.04.2021 - DBHD 2.0.0 Building site plan - FINAL
DBHD_2.0.0_GDF_Endlager_Ing_Goebel_Build[...]
PDF-Dokument [12.2 MB]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Planung des Bauvorhabens DBHD 2.0.0 Endlager HLW gehören zur Zeit 4 Unter-Seiten :

 

 

DBHD 2.0.0 Nuclear Repository - Entwicklung des unterirdischen Endlager-Schachtes

 

DBHD 2.0.0 Elements Shaft - Zerlegung des Schachtes in Baugruppen für die Ausschreibung

 

- DBHD 2.0.0 Biosphere - Entwicklung der oberird. Tagesanlagen für die Endlager Baustelle

 

- DBHD 2.0.0 Elements Bios. - Zerlegung der Tagesanlagen in Baugruppen für die Ausschreibung

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Volker Goebel / Dipl.-Ing. / Endlager-Planer DBHD / Nuclear Repository Planner ww / Tel ++41 (0)79 424 61 48 / info@ing-goebel.com / Branch-Leader